das kostenlose branchenbuch muenchen

Dachdecker München

Suche
Bedienungshilfe zu Dachdecker
  • In 'Branchen von A-Z' finden Sie Schlagwort-Branchen alphabetisch aufgelistet.
  • Über die Liste der Stadtteil können Sie Ihre Suche auf einen bestimmten Stadtteil eingrenzen.
  • Verwande Themen zu 'Dachdecker' finden Sie auf der linken Seite.

Google Anzeigen
Händler-Info
  • Shop
  • günstig

Kunden aus dem Bereich Dachdecker

Bedachung Voitl GmbH  -  Spenglerei, Dachdeckerei, Bodenbeläge - Meisterbetrieb
Bedachung Voitl GmbH Iltisstraße 11
81827 München
Deutschland (Bayern)
Google Anzeigen
Händler-Info
  • Shop
  • günstig

Basiseinträge aus dem Bereich Dachdecker

Dachdecker München  - 
Firmen-Info
Dachdecker München Rosenheimer Straße 145
81671 München
Deutschland (Bayern)
Ihre Firma für Dacharbeiten in München und ganz Bayern. Wir kümmern uns um Ihre Dachsanierung und ...
Gerundt Bedachungen  -  Dachdecker+Spengler
Firmen-Info
Gerundt Bedachungen Alzyer Straße 13
80993 München
Deutschland (Bayern)
Wir sind ein Fachbetrieb für - Bausanierungen - Dachdeckerarbeiten - Spenglerarbeiten - Asbestsanierung ...
Michael Frenzel Bedachungen  - 
Firmen-Info
Michael Frenzel Bedachungen Landfiedstr. 35
82275 Emmering
Deutschland (Bayern)
Wir führen für sie aus, alle Dachdecker und Spenglerarbeiten zertifizierter Betrieb für ASI-Arbeiten ...
Dachdecker

Dachdecker ist ein Handwerksberuf mit dreieinhalb-jähriger Ausbildungszeit im dualen System (Betrieb/Berufsfachschule) für Azubis beiderlei Geschlecht. Der Tätigkeitsbereich umfasst vielerlei Gebiete. Neben dem Eindecken von Dächern gehört der gesamte Bereich der Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik dazu. Hierbei ergeben sich auch Überschneidungen mit dem Arbeitsfeld des Spenglers. Der Dachdecker baut Dachfenster, Solaranlagen, Photovoltaikanlagen ein. Dachdecker sind zuständig für die Abführung des Dachwassers. Die Dachdeckerei ist zuständig für die Witterungsfeste Abdichtung von Fassaden und Mauervorsprüngenund derlei mehr. Der Dachdecker befasst sich ebenso mit der Wärmedämmung an Dach- und Wandflächen, mit Installation von Blitzschutzanlagen, mit dem Aufbau von begrünten Dächern. Eine besondere Spezialisierung ist für die in Norddeutschland vorkommende Eindeckung mit Reet (Schilf, Stroh) sowie die den Mittelgebirgslandschaften regional übliche Bedachung mit Schiefer erforderlich. Für die Berufsausübung zum Dachdecker sollte man körperlich fit und schwindelfrei sein.

Info für Firmen

Unternehmen können im kostenlosen branchenbuch fünf Einträge kostenlos schalten.

Hier anmelden

Google Anzeigen