das kostenlose branchenbuch muenchen

Forstenried

Suche
Bedienungshilfe zu Forstenried in München
  • In 'Branchen von A-Z' finden Sie Schlagwort-Branchen alphabetisch aufgelistet.
  • Klicken Sie links um Firmen zu einer bestimmten Branche im gewählten Stadtteil zu suchen.

Google Anzeigen
Händler-Info
  • Shop
  • günstig
Google Anzeigen
Händler-Info
  • Shop
  • günstig
Forstenried in München

Lage München Forstenried

Forstenried ist ein Stadtteil am südlichen Rand von München gelegen. Nachbarstadtteile sind an der Westseite Fürstenried, an der Ostseite Obersendling/Solln. Mit der U3 und diversen Buslinien ist Forstenried mit dem öffentlichen Verkehrsnetz verknüpft.

 

Profil Forstenried

Forstenried mit seinem dörflich strukturierten Ortsmittelpunkt ist ein weitestgehend wohnlich ausgerichteter Stadtteil ohne Industrieansiedlung. Ab Mitte des 20. Jahrhunderts, besonders in den 60er Jahren, wurden um den Kern herum größere Wohnanlagen errichtet. Hier und da sind noch teilweise bewirtschaftete Bauernhöfe als Einsprengsel zwischen den Wohnanlagen zu finden. Ein markanter Punkt ist die Heiligkreuz-Kirche, die dem alten Ortskern sein Gepräge verleiht. Der Forstenrieder Park und die hinter der Stadtgrenze südlich liegenden ausgedehnten Forsten verleihen dem Stadtteil einen hohen Freizeitwert.

 

Historie Forstenried

Forstenried wurde 1166 erstmals urkundlich als Uorstersriet (Uorst = Forst, Ried = Rodung) erwähnt. Der Name ist eine Verbindung der Worte Uorst (Forst) und Ried (Rodung). Das buchstäblich herausragende Gebäude des alten Dorfkerns von Forstenried ist die 1420 vollendete Pfarrkirche Hl. Kreuz. Die Eingemeindung von Forstenried nach München erfolgte 1912.

 

(Die unten stehenden Daten sind bezogen auf den gesamten Stadtbezirk Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln)


Fläche Forstenried

Der Stadtbezirk weist eine Fläche von ca. 1.770 ha aus.


Bevölkerung Forstenried

Rund 78.000 Bürger leben im Stadtbezirk, davon anteilig ca. 20% SeniorInnen, 14% Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Von den Haushaltungen sind ca. 51% Single-Haushalte, ca. 15% Haushalte in denen auch Kinder leben und ca. 34% kinderlose Mehrpersonen-Haushalte.


Industrie/Gewerbe Forstenried

Arbeitsplätze stellt hauptsächlich der Industrie- und Gewerbestandort Obersendling bereit. Von den über 50.000 Arbeitsplätzen entfallen ca. 60% auf das produzierende Gewerbe. Die stetig wachsende Dienstleistungsbranche hat bereits einen Anteil von ca. 20%.

 

Bildung/Kultur Forstenried

Von 20 Schulen gliedern sich in 11 Volksschulen, eine Volksschule für Behinderte, zwei Realschulen, drei Gymnasien und drei berufliche Schulen. Wissens- und kulturbeflissenen Bürgern stehen vier öffentliche Bibliotheken, ein Theater und zwei Kinos zur Verfügung.


Sport in Forstenried

Auf ca. 240 ha unbebaute Erholungsflächen entfallen ca. 56 ha Sportflächen mit 23 Sportanlagen, ein Frei- und ein Hallenbad.

Info für Firmen

Unternehmen können im kostenlosen branchenbuch fünf Einträge kostenlos schalten.

Hier anmelden

Google Anzeigen