das kostenlose branchenbuch muenchen

Notar München

Suche
Bedienungshilfe zu Notar in München
  • In 'Branchen von A-Z' finden Sie Schlagwort-Branchen alphabetisch aufgelistet.
  • Über die Liste der Stadtteil können Sie Ihre Suche auf einen bestimmten Stadtteil eingrenzen.
  • Verwande Themen zu 'Notar' finden Sie auf der linken Seite.

Google Anzeigen
Händler-Info
  • Shop
  • günstig

Kunden aus dem Bereich Notar in München

Google Anzeigen
Händler-Info
  • Shop
  • günstig

Basiseinträge aus dem Bereich Notar in München

Notar in München

Notare (Notarinnen) sind im Rahmen der vorsorgenden Rechtspflege in Bereichen tätig, die nur im Rahmen der Rechtspflege geordnet werden können. Zum Beispiel wird ein Notar tätig im Erbfall, bei der Beurkundung von Verträgen oder bei Register- und Grundbuchangelegenheiten. Ein Notar führt einen Interessenausgleich aller Beteiligten durch und vermeidet damit mögliche Streitigkeiten und Prozesse. In der Regel hat ein Notar seinen Arbeitsplatz in einem Notariat oder in einer Rechtsanwaltskanzlei. Für die Tätigkeit als Notar werden in der Regel ein rechtswissenschaftliches Hochschulstudium, die zweite juristische Staatsprüfung, ein dreijähriger Anwärterdienst als Notarassessor und die Bestellung durch die Landesjustizbehörde vorausgesetzt. In einigen Bundesländern werden auch Rechtsanwälte mit mehrjähriger Berufserfahrung und fachlicher Eignung neben ihrer Anwaltstätigkeit als Notar zugelassen. Der Notar ist Berater für Mandanten im Rahmen der vorsorgenden Rechtspflege. Im Zusammenhang hält ein Notar auf der Grundlage der Interessen der Mandanten Willenserklärungen in Form von Rechtsregelungen fest. Nach der Beurkundung der Willenserklärungen veranlasst der Notar deren Vollzug und überwacht diesen. Probleme, die beim Vollzug von Urkunden auftreten können, räumt der Notar gegebenenfalls durch das Einlegen von Rechtsmitteln aus. Ein Notar beurkundet und bescheinigt auch Vorgänge wie z.B. die Identitätsfeststellung, die Protokollierung von Gesellschafterversammlungen oder die Abnahme von eidesstattlichen Versicherungen. Ferner kann ein Notar als Vermögensverwalter, Treuhänder, Testamentsvollstrecker sowie Konkurs- oder Vergleichsverwalter tätig werden.

Info für Firmen

Unternehmen können im kostenlosen branchenbuch fünf Einträge kostenlos schalten.

Hier anmelden

Google Anzeigen