das kostenlose branchenbuch muenchen

Stoffe München

Suche
Bedienungshilfe zu Stoffe in München
  • In 'Branchen von A-Z' finden Sie Schlagwort-Branchen alphabetisch aufgelistet.
  • Über die Liste der Stadtteil können Sie Ihre Suche auf einen bestimmten Stadtteil eingrenzen.
  • Verwande Themen zu 'Stoffe' finden Sie auf der linken Seite.

Google Anzeigen
Händler-Info
  • Shop
  • günstig

Kunden aus dem Bereich Stoffe in München

Google Anzeigen
Händler-Info
  • Shop
  • günstig

Basiseinträge aus dem Bereich Stoffe in München

Stoffe in München

Stoffe, als Synonym für Textilien, sind flexible Materialien, die aus einem Verbund von Fasern bestehen. Es gibt allerdings geringfügige Unterschiede in der Bedeutung der Begriffe Stoffe und Textilien. Textilien sind alle Materialien, die aus Fasern hergestellt sind. Stoffe hingegen sind Materialien, die durch Weben, Wirken, Stricken oder anderes Verbinden von Fasern eine (textile) Fläche bilden. Stoffe finden vielfältige Verwendung. Die Spanne reicht von Bekleidung über Teppiche, Polstermöbel, Vorhänge, Handtücher bis zur Tischdecke. Fasern, die Rohstoffe für Stoffe, teilen sich in dien zwei Hauptgruppen Naturfasern und Kunst- bzw. Chemiefasern. Pflanzliche Basen für Stoffe sind z.B. Baumwolle, Hanf-, Flachs-, Leinfasern, Nessel und Jute. Tierische Basen für Stoffe sind Wolle, Seide und Rosshaar. Die Herstellung von Stoffen (Textilien) ist eine alte Handwerkskunst (älteste Belege datieren um 20.000 v.Chr.). Die Industrialisierung bewirkte zwar eine beschleunigte Herstellung der Stoffe und eine vorher nicht gekannte gleichbleibende Qualität. Die Grundprinzipien z.B. beim Weben unterscheiden sich heute jedoch nicht wesentlich von denen im Altertum.

Info für Firmen

Unternehmen können im kostenlosen branchenbuch fünf Einträge kostenlos schalten.

Hier anmelden

Google Anzeigen