das kostenlose branchenbuch muenchen

Wein München München

Suche
Bedienungshilfe zu Wein München
  • In 'Branchen von A-Z' finden Sie Schlagwort-Branchen alphabetisch aufgelistet.
  • Über die Liste der Stadtteil können Sie Ihre Suche auf einen bestimmten Stadtteil eingrenzen.
  • Verwande Themen zu 'Wein München' finden Sie auf der linken Seite.

Google Anzeigen
Händler-Info
  • Shop
  • günstig

Kunden aus dem Bereich Wein München

Google Anzeigen
Händler-Info
  • Shop
  • günstig

Basiseinträge aus dem Bereich Wein München

Alois Weichmann GmbH  -  Getränkemarkt mit internationalen Weinen
Firmen-Info
Alois Weichmann GmbH Kirchtruderinger Strasse 6
81829 München
Deutschland (Bayern)
Getränkemarkt Alois Weichmann in München Trudering (Kirchtrudering) - wir führen Weine aus Deutschland, ...
CAVEAU  -  Wein aus dem Languedoc
Firmen-Info
CAVEAU Bauerstrasse 36Eingang Tengstrasse
80796 München
Deutschland (Bayern)
Die Weine die wir Ihnen anbieten, beziehen wir aus dem Languedoc-Roussillion, einer lange vernachlässigten ...
intervino.de  - 
Firmen-Info
intervino.de Birkerstraße 32
80636 München
Deutschland (Bayern)
In unserem Onlineshop erhalten Sie internationale Spitzenweine sowie Accessoires u.a. von Peugeot.
Weingalerie Strasser  - 
Firmen-Info
Weingalerie Strasser Zschokkestraße 65
80686 München
Deutschland (Bayern)
Wein, Whisky und edle Spirituosen aus aller Welt. Wein aus den besten Regionen der Welt und mehr als ...
Wein München

Wo fängt man an - wo hört man auf. Ganze Bibliotheken wurden zum Thema Wein voll geschrieben. Ein Thema, ohne Ende ... Hier nur ein paar Zeilen. Das muss der Sache genügen. Das Getränk Wein spielte anscheinend schon immer eine bedeutende Rolle im Alltagsleben und in der Religion. Bereits vor 8000 Jahren wurde Wein konsumiert. Wen wundert's? Die häufigsten Weine sind Rot- und Weißweine sowie Roséweine. Das Weinaroma setzt sich nach derzeitigen Erkenntnissen aus fast 1.000 verschiedenen Komponenten zusammen. Während ein Teil der geschmacksbildenden Stoffe des Weines dem Anbaugebiet und der Rebsorte geschuldet sind, werden andere Aromen erst durch die Beerenverarbeitung, die Gärung, den Ausbau und die Lagerung des fertigen Weins gebildet. Wein hat Stil, den maßgeblich Struktur und Textur des Bodens bestimmen. Wein mit Finesse und einem guten Alterungspotential wächst auf kalkhaltigen Böden. Der eher wuchtige Wein entstammt lehmhaltigen Böden. Sandige sowie kieshaltige Böden begünstigen eine frühere Reife der Weintrauben. Ausschlaggebend ist dabei die Mächtigkeit der jeweiligen Bodenschicht. Natürlich spielt Feuchtigkeit eine wesentliche Rolle für den Geschmack eines Weines. Nicht weniger wichtig ist eine gute Abstimmung zwischen Bodentyp und Rebsorte. Die Weinrebe erbringt nur dann gute Qualität, wenn die Böden karg bzw. nicht zu fruchtbar sind. In Weinbaugegenden mit kühlem Weinbauklima kommt der Ausrichtung der Weinlage zur Sonne sowie die Nähe zu wärmespeicherndem Wasser (Flussläufe oder Seen) eine überragende Rolle zu. Dies kann insbesondere in den deutschen Weinbaugebieten von Ahr, Mosel, Nahe und Rheingau beobachtet werden und erklärt die große Rolle der Einzellage im deutschen Weingesetz. Wein ... nicht nur ein Getränk? , sondern Genußmittel und Thema vielfältiger Diskussionen.

Info für Firmen

Unternehmen können im kostenlosen branchenbuch fünf Einträge kostenlos schalten.

Hier anmelden

Google Anzeigen