das kostenlose branchenbuch muenchen

Branchenbuch München - Willkommen im kostenlosen branchenbuch

Suche
Branchen von A-Z
Stadtteile in München
Stadtteilbeschreibung

München - die Landeshauptstadt von Bayern 

 

München ist die Hauptstadt des Freistaates Bayern. Mit aktuell ca. 1,3 Millionen Einwohnern ist München die größte Stadt in Bayern und die drittgrößte in Deutschland. München ist Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Oberbayern und über ihre regionale Stellung hinaus von herausragender Bedeutung als Wirtschafts-, Verkehrs- und Kulturzentrum auf dem Boden der Bundesrepublik und eine der prosperierendsten Städte Europas.

 

Die flächenmäßige Ausdehnung der Stadt München beträgt ca. 310 km². Davon entfallen ca. 43% auf Gebäude und zugehörige Freiflächen, ca. 17 % auf Verkehrsflächen, ca.16 % auf Landwirtschaftsflächen, ca. 16 % auf Erholungsflächen, ca. 4 % auf Waldflächen, ca. 1,5 % auf Wasserflächen und weitere ca. 2,5% auf Flächen anderer Nutzung.

 

Den sprichwörtlich weiß-blauen oder bayerisch-blauen Himmel verdankt die Stadt ihrer Lage im Übergangsbereich zwischen dem feuchten atlantischen und dem trockenen Kontinentalklima. Wetterbestimmend sind auch die Alpen als mitteleuropäische Wetterscheide. Aufgrund dieser Konstellation ist das Wetter relativ wechselhaft. Der über den Alpenkamm einfallende berühmt-berüchtigte Föhn sorgt sehr oft im Jahreslauf für warme, trockene Luft. Aufgrund der Nähe zu den Alpen ist München die schneereichste Großstadt in Deutschland.

 

Gegründet wurde München 1158 als Villa Munichen, so steht es geschrieben in einem in Augsburg ausgestellten Dokument aus dem Jahre 1158. Die Urzelle der Stadt ist das Petersbergl. Lange Zeit vor dem Gründungsdatum siedelten hier Mönche des Klosters Schäftlarn. Die Stadtgründung und die sich anschließende Bedeutung erlangte München infolge einer Hauruck-Aktion des damaligen Herzogs von Bayern und Sachsen - Herzog Heinrich der Löwe. Dieser Heinrich, politisch nicht immer korrekt aber mit viel Sinn für's Geschäft ausgestattet, lässt eine Brücke über die Isar bauen, erobert das etwas nördlich von Munichen gelegene Freising, zerstört den Markt und die dortige Isarbrücke, damals Flaschenhals der Handelsstraße von Berchtesgaden und dem Salzkammergut nach Augsburg, nötigt Kaiser Barbarossa das bisher beim Bistum Freising liegende Münz- und Markt- und Zollrecht für Munichen ab, und profitiert jetzt von den Einnahmen aus Zoll und Handel.



Das heutige München ist eine durch und durch moderne Stadt und ein High-Tech-Standort erster Güte. Das historisch orientierte Stadtbild kaschiert diese Eigenschaft und schafft damit eine Symbiose zwischen Tradition und Moderne, die München einzigartig macht. Die Bausubstanz der Stadt ist eine Spiegel zahlreicher Epochen. Anschaulich vertreten sind Romantik und Gotik, Renaissance und Manierismus, Barock und Rokoko, Klassizismus, Historismus, Jugendstil und - natürlich -die Moderne. München ist Synonym für Historie, Tradition, Museen, Bildende Kunst, Theater, Literatur, Konzerte, Touristik, Parks, Infrastruktur, Bildung und Forschung, Wirtschaft, Medien, Universitäten, Akademien und so weiter und das alles auf höchstem Niveau.

 

München ist die Weltstadt mit Herz. Bayerische Lebensart und Weltläufigkeit gehen hier Hand in Hand. München ist Metropole und Dorf, Oktoberfest und Staatsschauspiel, Leberkas und Haute Cousine, Biergarten und Gourmet-Tempel, Tante Emma Laden und Designer-Boutique - München ist alles. Bezieht man das Drumrum mit ein, ist München ein ganzer Kosmos. 

 

Info für Firmen

Unternehmen können im kostenlosen branchenbuch fünf Einträge kostenlos schalten.

Hier anmelden

Google Anzeigen
Info für Firmen

Unternehmen können im kostenlosen branchenbuch fünf Einträge kostenlos schalten.

Hier anmelden

Google Anzeigen