das kostenlose branchenbuch muenchen

Elektronik München

Suche
Bedienungshilfe zu Elektronik in München
  • In 'Branchen von A-Z' finden Sie Schlagwort-Branchen alphabetisch aufgelistet.
  • Unten können Sie direkt in die 'Elektronik' zugeordneten Hauptrubriken klicken.
  • Links finden Sie weitere Rubriken zum Thema Elektronik

Elektronik in München

Mit dem Begriff Elektronik kann man die Lehre von der Steuerung von Elektronen beschreiben. Mit anderen Worten: Die Elektronik ist die Disziplin der Physik, die sich mit dem Verhalten elektrischer Ladungen in Gasen, Leitern, Halbleitern und im Vakuum befasst. Unter der Überschrift Elektronik versammeln sich Begriffe wie z.B. Automatisierungstechnik, Automotivesysteme, Betriebstechnik, Schalttechnik, Steuerungstechnik, Energietechnik, Gebäudetechnik, Infrastrukturtechnik, Funktechnik, Telekommunikationstechnik, Informationstechnik, Luftfahrttechnische Systeme, Maschinentechnik, Antriebstechnik, Prüffeldtechnik, IT-Technik, IT-Systeme. Auch der Teilbereich Elektrotechnik findet also unter dem Dach Elektronik sein Zuhause. Die Elektrotechnik beschreibt in der Hauptsache die Entwicklung, Modellierung und Anwendung von elektronischen Bauelementen. Elektronische Bauelemente sind z.B. Elektronenröhren und die damit verbundene Vakuumtechnik sowie Transistoren aus verschiedenen Halbleitermaterialien und Metallen. Die halbleiterbasierenden Elektronik kennt man auch als so genannte Festkörperelektronik. Die Liste elektronischer Bauteile ist umfangreich und differenziert. Elektronische Bauteile reagieren grundsätzlich auf Eingangssignale wie z.B. elektrische Spannungen und elektrischen Strom. Sie können aber auch durch nichtelektrische Größen wie beispielsweise Licht stimuliert werden. Aufgrund dieser verschiedenen Beeinflussungen verändern elektronische Bauelemente ihre Parameter, z.B. elektrischen Widerstand, elektrische Kapazität Sie geben unterschiedliches Licht ab, oder stellen sich auf einen bestimmen elektrischen Strom- oder Spannungswert ein. Hauptsächliche Segmente der Elektronik sind die Analogtechnik: kontinuierliche Signalverläufe und deren elektronische Verarbeitung; die Digitaltechnik: verarbeitet diskrete Zustände; die Mikroelektronik: identifiziert sich über die Zusammenfassung einzelner elektronischer Bauelemente zu komplexen integrierten Schaltkreisen; die Leistungselektronik: befasst sich mit der Energieumwandlung und -verteilung; die Hochfrequenztechnik: Einsatz im Bereich der drahtlosen Übertragungstechnik.

Branchen von A-Z
Google Anzeigen
Info für Firmen

Unternehmen können im kostenlosen branchenbuch fünf Einträge kostenlos schalten.

Hier anmelden

Google Anzeigen